Wäschepresse Buchpresse Handpresse Antik um 1900 mit Kommode aus Eiche (5867)

Artikel-ID
5867

1390,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandart: Speditionsversand L
Versandkosten innerhalb Deutschlands: 69,00 €

sofort Lieferbar

In den Warenkorb

Mechanische Wäschepressen nach dem Spindelprinzip wurden schon im Mittelalter bis in die 1930er Jahre produziert.
Die Wäsche wurde sorgfältig zusammengelegt, unter dem „Spindelbrett“ gestapelt und durch Anziehen der Schraube bis zu zwölf Stunden gepresst.
Die Wäscherpresse besteht aus zwei Teilen, einmal die eigentliche Handpresse und ein Unterschrank mit zwei Schubladen.
Die Handpresse kann bis zu sieben Wäscheteile übereinander pressen.
Ein starkes Gewinde aus Holz drückt die Wäsche zusammen.
Oberhalb befindet sich ein Schindeldach mit Zackenleiste.

Besonderheiten:
Antik um 1900
Eiche massiv
Kommoden-Unterbau
2 Schubladen

Verfassung:
Die Wäschepresse befindet sich in einem unrestaurierten Zustand mit altersbedingten Gebrauchsspuren.
Gerne restaurieren wir für Sie gegen Aufpreis die Presse in unserer Fachwerkstatt.
Der Restaurationsaufwand richtet sich nach Ihren individuellen Vorstellungen.
Bei Interesse rufen Sie uns an!

Maße:
H: 200 cm; B: 79 cm; T: 50 cm

Wäschepresse mit Unterschrank

Buchpresse aus Eiche

Nahaufnahme von Oberteil

Draufsicht

Kommode Seitenansicht

Detailansicht von der Kommode

Rückseite

Es ist noch keine Bewertung für Wäschepresse Buchpresse Handpresse Antik um 1900 mit Kommode aus Eiche (5867) abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben