Antike Fundgrube

Alter Ofen antik aus Gusseisen in grau B: 41 cm (10295)


Bezahlen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Ratenkauf mit Klarna

Klarna Ratenkauf bis zu einem Warenkorbwert von € 5.000,- (abhänging von der Bonitätsprüfung) möglich.

Diese und weitere Zahlungsmöglichkeiten können Sie in der Kasse wählen.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alter antiker Ofen, vermutlich um 1900, auf Gusseisen in grau.
Der alte Herd ist mit reichlichen Verzierungen und goldfarbenen Akzenten versehen.
Unter der aufklappbaren Deckklappe befindet sich eine Stellfläche für einen Kessel oder Kochtopf.
An der Seite unten ist eine kleine Tür zum Befeuern mit Holz oder Kohle.
Frontseitig sind Lüftungsschlitze vorhanden, sowie unterhalb eine Schublade für die Asche.
Hinten an dem Ofen kann ein Ofenrohr angebracht werden.
Der alte Werkstattofen steht auf volutierte Tatzenfüßen.

Dieser Ofen darf zum Heizen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht mehr an einem Schornstein angeschlossen werden.
Er erfüllt NICHT die Normen der BImSchV., 15a B-VG oder LVR, das heißt es handelt sich hierbei um ein Dekorationsstück.

Verfassung:
Der Ofen befindet sich in einem gebrauchten Zustand mit altersbedingten Gebrauchsspuren und dient in erster Linie als Dekorationsstück.

Maße:
B: 41 cm, H: 77cm, T: 31 cm

Besichtigung und Selbst-Abholung möglich.


Antiker Kaminofen aus Gusseisen

Draufsicht

Draufsicht

Rückseite von dem Ofen