Antike Fundgrube

Frisierkommode Historismus um 1850 Mahagoni B: 120 cm (5456)


Bezahlen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Ratenkauf mit Klarna

Klarna Ratenkauf bis zu einem Warenkorbwert von € 5.000,- (abhänging von der Bonitätsprüfung) möglich.

Diese und weitere Zahlungsmöglichkeiten können Sie in der Kasse wählen.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die antike Frisierkommode Historismus um 1850 ist mit einem Spiegelaufsatz ausgestattet.
Die Spiegelkommode ist aus Mahagoni-Furnier auf massiv Eiche gefertigt.
Der Spiegel mit Facettenschliff ist an zwei sechseckigen Säulen mit volutierten Flanken angebracht.
Der Spiegel mit Gebrauchsspuren lässt sich in verschiedene Positionen auf und ab bewegen.
Die Profilierung an dem Spiegelrahmen sowie die seitlichen Zierknaufe bilden einen harmonischen Abschluss.
Die gleichen sechseckigen Säulen sind an der fünfschübige Kommode angebracht.
5 Schubladen, wovon 3 abschließbar sind.
Eine Marmorplatte befindet sich auf der Ablagefläche.
Die Spiegelkommode steht auf gedrückte Kugelfüße vorne.

Verfassung:
Die Kommode ist in unserer Werkstatt überarbeitet worden und befindet sich in einem guten wohnfertigen Zustand.
Im Zuge Überarbeitung konnten nicht alle altersbedingten Gebrauchsspuren beseitigt werden, wie Druckstellen auf der Holzoberfläche und die Rissbildung auf der Marmorplatte, die geklebt wurde.
Beeinträchtigt dennoch aber nicht das Gesamtbild.

Maße:
B: 120 cm, H: 85+110 cm, T: 60 cm

Besichtigung und Selbst-Abholung möglich!


Antike Spiegelkommode um 1850

Kommode mit 5 Schubladen


Frisierkommode mit 5 Schubladen

Detailansicht von dem schwenkbaren Spiegel

Detailansicht vom Spiegelhalter

Draufsicht auf die Marmorplatte

Nahaufnahme von der Kommode

Detailansicht von der Kommode