Antike Fundgrube

Antike Garderobe um 1920 aus Eiche B: 130 cm (9882)


Bezahlen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Ratenkauf mit Klarna

Klarna Ratenkauf bis zu einem Warenkorbwert von € 5.000,- (abhänging von der Bonitätsprüfung) möglich.

Diese und weitere Zahlungsmöglichkeiten können Sie in der Kasse wählen.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Antike Garderobe um 1920 aus Eiche und Wurzelholzfurnier gefertigt.
Im oberen Bereich befinden sich zwei Garderobenstangen aus Messing, die auch als Hutablage dienen können.
Geschlossene Holz-Rückwand mit rechteckiger Unterteilung.
4 Garderobenhaken für Hut und Mantel und ein hoher großflächiger Spiegel in der Mitte sind an der Wandgarderobe angebraucht.
Ein Schränkchen mit Schublade und Tür bietet Stauraum für Kleinutensilien.
Daneben befinden sich 2 Schirmständer mit Abtropfschalen aus Messing für Schirme und Geh-Stöcke.
Auffällig und ansprechend zugleich sind die gold-farbenen Applikationen neben der Schublade, sowie das eingefasste Wurzelfurnier an dem Schränkchen.

Verfassung:
Die Garderobe ist in unserer Werkstatt überarbeitet worden und befindet sich in einem guten gebrauchten Zustand.

Maße:
B: 130 cm, H: 220 cm, T: 35 cm

Besichtigung und Selbst-Abholung möglich!

Wandgarderobe antik um 1920 aus Eiche

Frontansicht von dem oberen Bereich

Garderobenhaken aus Messing

Draufsicht

Frontansicht von dem unteren Bereich der Wandgarderobe

Seitenansicht von dem Schirmständer

gold-farbene Applikation

Innenansicht