Nachttisch Nachtschrank Nachtkonsole Louis Philippe um 1900 Nussbaum (8991)

Artikel-ID
8991

189,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandart: Speditionsversand M
Versandkosten innerhalb Deutschlands: 59,00 €

Ratenkauf ab 9,80 EUR/Monat

Bezahlen Sie in Ihrem eigenen Tempo
mit Klarna Ratenkauf
Ratenkauf mit Klarna

Klarna Ratenkauf bis zu einem Warenkorbwert von € 5.000,- (abhänging von der Bonitätsprüfung) möglich. .


sofort Lieferbar*


Antiker Louis Philippe Nachttisch um 1900 aus Nussbaum auf Massivholz furniert.
Die Nachtkonsole ist mit einer Schublade und einer Tür ausgestattet.
Als Deckplatte dient eine kaminrotweiß geäderte Marmorplatte.
Die geschwungenen zierlichen Beine sind mit Akanthusblatt Motiven verziert.

Besonderheiten:
Louis Philippe um 1900
Nussbaum auf Massivholz furniert
1 Schublade
1 Tür 
Kaminrotweiß geäderte Marmorplatte

Verfassung:
Der Nachttisch ist in unserer Werkstatt überarbeitet worden und befindet sich in einem guten wohnfertigen Zustand.
Altersbedingte Gebrauchsspuren sind dennoch vorhanden, beeinträchtigen aber nicht das Gesamtbild, sondern erzählen bei einem antiken Möbel ein Teil deren Geschichte.

Maße:
H: 84 cm; B: 39 cm; T: 39 cm

Louis Philippe Nachttisch um 1900

Die Nachtkonsole ist aus Nussbaum furniert gefertigt

Nachtschrank mit geöffneter Tür und Schublade

Marmorplatte kaminrotweiß geädert

Detailansicht

Rückseite

  • ANTIKER NACHTTISCH - Louis Philippe Nachtkonsole um 1900
  • MATERIAL NUSSBAUM - Der Nachtschrank ist aus Nussbaum auf Massivholz furniert
  • AUSSTATTUNG - 1 Schublade, 1 Tür; Kaminrotweiß geäderte Marmorplatte; Geschwungene Beine mit Akanthusblatt Motive verziert
  • VERFASSUNG - Der Nachttisch ist in unserer Werkstatt überarbeitet worden und befindet sich in einem guten wohnfertigen Zustand
  • MAßE - Höhe 84 cm; Breite 39 cm; Tiefe 39 cm
– Es ist noch keine Bewertung für Nachttisch Nachtschrank Nachtkonsole Louis Philippe um 1900 Nussbaum (8991) abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben