Antike Fundgrube

Antiker bretonischer Buffetschrank um 1880 aus Eiche (10725)


Bezahlen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Ratenkauf mit Klarna

Klarna Ratenkauf bis zu einem Warenkorbwert von € 5.000,- (abhänging von der Bonitätsprüfung) möglich.

Diese und weitere Zahlungsmöglichkeiten können Sie in der Kasse wählen.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Antiker bretonischer Buffetschrank um 1880 aus Eiche massiv gefertigt.
Der Schrank ist zweiteilig zerlegbar bestehend aus Aufsatz und Unterschrank.
Im Inneren des dreitürigen Aufsatzes ist jeweils ein Einlegeboden vorhanden, der individuell in der Höhe versetzbar ist.
Im unteren Bereich bieten zwei Schubladen zusätzlichen Stauraum.
Der dreitürige Unterschrank ist im Inneren mit einem durchgehenden Einlegeboden ausgestattet.
Im oberen Bereich sind drei Schubladen vorhanden.
Die Bekrönung des Giebels ist abnehmbar.
Die durchbrochenen rund angeordneten Balustersäulchen, eindrucksvollen Schnitzereien in Form von Genrebilder der Türfüllungen bzw. ornamentalen und floralen Schnitzereien tragen sehr zum optischen Wert dieses Möbels bei.

Verfassung:
Der Buffetschrank ist in unserer Werkstatt überarbeitet worden und befindet sich in einem guten wohnfertigen Zustand.

Maße:
B: 160 cm, H: 264,5 cm (Bekrönung: 17,5 cm), T: 57 cm

Antiker bretonischer Buffetschrank

Antikes Buffet um 1880

Aufsatzschrank ohne Bekrönung

Schrank mit geöffneten Türen und Schubladen

Innenbereich

Detailfoto

Seitenansicht Aufsatz

Vorderansicht des Aufsatzschrankes

Innenbereich der Schubladen des Aufsatzes

Vorderansicht des Unterschrankes

Innenbereich der Schubladen

Genrebild

Detailansicht