Antike Fundgrube

Gründerzeit Buffet um 1880 aus Eiche massiv BxHxT 228 x 241 x 66 cm (9951)


Bezahlen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Ratenkauf mit Klarna

Klarna Ratenkauf bis zu einem Warenkorbwert von € 5.000,- (abhänging von der Bonitätsprüfung) möglich.

Diese und weitere Zahlungsmöglichkeiten können Sie in der Kasse wählen.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gründerzeit Buffet um 1880 aus Eiche massiv, zweiteilig zerlegbar bestehend aus Aufsatz und Unterschrank.
Der Aufsatz wird im vorderen Bereich von vier Figuren gestützt.
Darüber befindet sich in der Mitte ein Schränkchen, deren beiden Türfüllungen mit Genrebilder verziert sind.
Weit ausgestellter Giebel, der am Fries mit Löwenköpfen dekoriert ist.
Der viertürige Unterschrank ist im oberen Bereich mit insgesamt vier Schubladen ausgestattet.
Die Türen werden von geschnitzten Figuren flankiert.
Die Türfüllungen sind ebenfalls mit Genreszenen verziert.
Das außergewöhnlich große Format, die einzigartigen Schnitzereien in Form von Figuren und Genrebilder tragen sehr zum optischen Wert dieses Möbels bei.

Verfassung:
Das Buffet ist in unserer Werkstatt überarbeitet worden und befindet sich in einem guten wohnfertigen Zustand.
Altersbedingte Gebrauchs-Spuren sind dennoch vorhanden, beeinträchtigen aber nicht das Gesamtbild, sondern erzählen bei einem antiken Möbel einen Teil deren Geschichte.
Der Buffetschrank wird für den Transport zerlegt geliefert.

Maße:
B: 228 cm, H: 241 cm, T: 66 cm

Gründerzeit Buffet um 1880

Buffetschrank aus Eiche massiv

Büffet mit geöffneten Türen und Schubladen

Weit ausgestellter Giebel
 

Geschnitzte Figuren

Genrebilder

Innenbereich der Schublade

Seitenansicht

Türfüllungen in Form von Genrebilder

Detailansicht