Antike Fundgrube

Antiker Vitrinenschrank um 1880/90 aus Eiche B: 130 cm (10579)


Bezahlen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Ratenkauf mit Klarna

Klarna Ratenkauf bis zu einem Warenkorbwert von € 5.000,- (abhänging von der Bonitätsprüfung) möglich.

Diese und weitere Zahlungsmöglichkeiten können Sie in der Kasse wählen.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Antiker Vitrinenschrank, Historismus um 1880/90, Eiche massiv, zum Teil furniert.
Profilierter, trapezförmiger Gesimskranz mit floralen Schnitzereien bildet oben einen harmonischen Abschluss.
Die zwei Schranktüren sind zu 2/3 mit Glas mit Facettenschliff versehen, oben mit leichten Rundbogen und unten mit kassettenförmiger Aussparung mit Profilrahmen und Zierornamenten.
Im Inneren befinden sich fünf variabel verstellbare Einlegeböden mit einer Tiefe von 33 cm.
Seitlich gezwirbelte Säulen begleiten die Schranktüren.
Im hohen Sockelkasten ist eine breite abschließbare Schublade mit Messinggriffen untergebracht.
Profilierte Sockelleiste mit gedrückte Kugelfüße vorne.

Verfassung:
Der Vitrinenschrank ist in unserer Werkstatt überarbeitet worden und befindet sich in einem guten wohnfertigen Zustand.
Dennoch sind altersbedingte Gebrauchsspuren vorhanden.
Der Schrank ist nicht zerlegbar.

Maße:
B: 130 cm, H: 213 cm, T: 57 cm

Besichtigung und Selbst-Abholung möglich!

Antiker Bücherschrank Gründerzeit

Vitrinenschrank aus Eiche

geöffneter Bücherschrank

Seitenansicht von dem Gesimskranz

Frontansicht von dem Gesimskranz

Innenansicht

Innenansicht

Seitenansicht Sockel

Detailansicht von den beiden Schranktüren

Seitenansicht Sockel