Antike Fundgrube

Sekretär antik Louis Philippe um 1870 Nussbaum B: 101 cm (10004)


Bezahlen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Ratenkauf mit Klarna

Klarna Ratenkauf bis zu einem Warenkorbwert von € 5.000,- (abhänging von der Bonitätsprüfung) möglich.

Diese und weitere Zahlungsmöglichkeiten können Sie in der Kasse wählen.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Antiker Schreibschrank, Louis Philippe um 1870, aus Massivholz mit Nussbaum-und Wurzelholzfurnier.
Der Sekretär mit Kommodenunterbau ist mit vier große Schubladen und einer aufklappbarer Schreibfläche ausgestattet.
Trapezförmiger, profilierter Giebel, seitliche Pilaster und kleine Kugelfüße vorne tragen sehr zum optischen Wert bei.
Auffallend sind die verschieden angeordneten Furnier-Edelhölzer.
Hinter der Schreibklappe befinden sich weitere kleine Schubladen und Ablagefächer.
Die Schreibfläche ist mit einem grünen Filz versehen.
Der Schreibschrank ist abschließbar.

Verfassung:
Der Sekretär befindet sich in einem nicht restaurierten Zustand mit zum Teil starke Gebrauchsspuren.
Gerne können wir für Sie, gegen Aufpreis, den Schreibschrank in unserer Werkstatt überarbeiten.
Der Aufwand richtet sich nach Ihren individuellen Wünschen.
Bei Interesse rufen Sie uns an.

Maße:
B: 101 cm, H: 175 cm, T: 50 cm, Schreibhöhe 81 cm

Besichtigung und Selbst-Abholung möglich!

Antiker Schreibsekretär Nussbaum/Wurzelholz

Antiker Schreibschrank Louis Philippe um 1870

Frontansicht

Detailansicht

Schreibfläche mit grünem Filz

Innenansicht

Draufsicht auf die geöffneten Schubladen

Frontansicht von dem Kommodenunterbau

Detailansicht von dem Sockel