Antike Fundgrube

Aufsatzvitrine Vitrinenschrank Vitrine Neobarock um 1850-1900 Wurzelholz (6539)


Bezahlen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Ratenkauf mit Klarna

Klarna Ratenkauf bis zu einem Warenkorbwert von € 5.000,- (abhänging von der Bonitätsprüfung) möglich.

Diese und weitere Zahlungsmöglichkeiten können Sie in der Kasse wählen.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Neobarock Aufsatzvitrine um 1850 - 1900 aus Nussbaum / Wurzelholz furniert gefertigt.
Der zweitürige Aufsatz ist im Inneren mit drei Einlegeböden ausgestattet.
Die Glasscheiben sind einzeln in den Türen eingelegt.
Der leicht ausgestellte, geschwungene, profilierte Giebel ist in der Mitte mit einem Akanthusblatt bekrönt.
Der Unterschrank steht auf vier balusterförmige Beine, die in einer Stegverbindung miteinander verbunden sind.
Zwei Schubladen bieten zusätzlichen Stauraum.

Besonderheiten:
Neobarock um 1850 - 1900
Nussbaum / Wurzelholz furniert
Äußerst zierliches Format
Glasscheiben einzeln eingelegt
2 Schubladen

Verfassung: 
Die Aufsatzvitrine ist in unserer Fachwerkstatt restauriert worden und befindet sich in einem guten wohnfertigen Zustand.
Im Zuge der Restauration konnten nicht alle Gebrauchsspuren beseitigt werden (siehe Bilder).

Maße: H: 196 cm; B: 112 cm; T: 26 cm


Neobarock Aufsatzvitrine

Vorderfront

Vitrinenschrank mit geöffneten Schubladen und Türen

Detailansicht des Giebels

Seitenansicht

Innenansicht

Unterschrank Vorderfront

Seitenansicht

  • ANTIKE AUFSATZVITRINE - Neobarock Vitrine um 1850 - 1900 
  • MATERIAL NUSSABUM - Der Vitrinenschrank ist aus Nussbaum / Wurzelholz furniert gefertigt
  • AUSSTATTUNG - 2 Glastüren, wobei die Scheiben einzeln eingelegt sind; 3 Einlegeböden, 2 Schubladen, äußerst zierliches Format
  • VERFASSUNG -  Die Aufsatzvitrine ist in unserer Fachwerkstatt restauriert worden und befindet sich in einem guten wohnfertigen Zustand. Im Zuge der Restauration konnten nicht alle Gebrauchsspuren beseitigt werden (siehe Bilder)
  • MAßE - Höhe 196 cm; Breite 112 cm; Tiefe 26 cm